Madame Jaune

Wo sind denn immer die Menschen? Ja, das ist eine gute Frage. Ich schicke sie ja immer aus dem Bild, damit es schöner aussieht. Und manche Menschen sind ja auch komisch. Nur wenige zwar. Aber oft weiß man es nicht sofort.

Die Nachbarn vom Zeltplatz z.B. haben einen Staubsauger im Einsatz. Danach hören sie Radio. Die Hymermobilisten sehen abends Tivi. Und bereits am ersten Tag hat mir in Lausanne ein komischer Kauz „Madame Jaune“ hinterhergerufen und sich dabei kaputtgelacht. Ich denke mal, er hat mich um meine gelbe Regenjacke beneidet. Die brauchte man dort noch.

Madame Jaune hält sich an ihre Devise: Jeden Tag mit irgendwem Französisch reden. Ich frage Wanderer wo der Weg hinführt, Verkäufer nach regionalen Birnen und Mittankende nach der komplexen Technik der Ta\nnkautomaten. Aber noch nie habe ich es gewagt, diese geduldigen Helferlein um ein Foto zu bitten. Kommt noch, mein Kind, kommt noch!

Dafür fotografiere ich die Kite-Surfer am Strand. Es ist hier so brutal windig, die Sonne scheint sowieso fast immer (tut mir Leid, ihr Frostgebeutelten daheim, das musste gesagt werden). Sieht so aus, als wäre es hier perfekt zum Surfen.

Und da sind sie, die ganzen Menschen:

Nein, hier:

Nach meinem ersten Côte-d’Azur-Schock lasse ich aus einem kleinen Morgenspaziergang durch den Naturpark La Darboussière auf La Presqu‘ ile de Giens einen Tagesmarsch werden. Muss dabei leider ohne Badesachen eine tolle Badebucht ungenutzt liegenlassen.

…da brummt mir glatt eine Hummel durch die Aussicht

Am nächsten Tag soll mir das verpasste Baden nicht passieren. Ich habe alles im Gepäck, lande aber auf dem Gipfel. Die Planänderung nehme ich selber in kauf, als ich das Ziel Notre Dame du Mai (passend zu meinem Festtagsgefühl) auf einem Wegweiser entdecke.

Blick über St-Mandrier-sur-Mer. Dahinter Toulon
Sémaphore du Cap Sicié

Wer hätte gedacht, dass ich noch zum Gipfelstürmer werde?

Vielleicht liegt’s am kalten Wind, der mir unten au bord de mer entgegenpustet.

Wind + Sonnenuntergang in La Madrague. Lieblingsplatz!

Allerdings verweigert sich mir mein nächstes Wanderziel zwischen La Ciotat und Cassis: Les Calanques sind wegen Sturm gesperrt.

Einen kleinen Teil erobere ich nach einer stürmischen Parkplatznacht in Cassis.

Calanques de Port-Miou

Mit wem rede ich sonst noch?

Da wäre noch Frau Google, die kein Französisch kann: Sie sagt „nice“ (wie fine) zu Nizza und spricht alles fiese lautgetreu aus ‚plage bleue’…! Aber neuerdings korrigiert sie sich immer bei Rue de Fi-gu-e ras… Figueras. Immer!

Hafen von Martigues

Martigues ist ein sehr hübscher kleiner Ort am Étang de Berre. Hier spricht eine öffentliche Toilette mit mir: „Fermez la porte par… ??“ Keine Ahnung, wie ich die Tür abschließen soll… Beim Drücken der Spülung geht es wieder los: „Votre choisi….??“ Was meint sie bloß? Kleine Taste für Pipi, große für groß? Passt meine Spülwahl nicht? Hat sie mir auf’s Produkt geguckt? Egal was ich drücke, ich soll meine Wahl überdenken, glaube ich. Als ich dann erstmal Hände wasche, wird sie immer energischer, aber ich verstehe nur immer „votre choisi…“ ich versuche es nochmal, die Stimme überschlägt sich. Ich fliehe, sie schimpft mir hinterher. Peinlich!

Dafür campiere ich abends im Paradies hinter St-Mitre-les-Remparts.

Der Camping Félix de la Bastide ist ein Traum zwischen Wiesen und See!

Sonnenaufgangspanorama hinter Mückennetz (brauchte ich gar nicht) im Paradies

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Aanie sagt:

    Bonjour Mmd Jaune,
    ist ja alles nicht zum aushalten! Was mach ich hier eigentlich?
    Ich glotz in die Röhre – na zum Glück gibts deine tollen Fotos zu sehen…
    Und wie gesagt: die Alpentour wird fällig ….mit Gipfeln!!!
    Grüße von der Schwester aus Bayern

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s